Starte 2021 mit einer erfolgreichen Verhandlung!

Bei der Neujahrsaktion bekommst du bis zum 30.12.2020, 23:59 Uhr:

 

 

Einen Verhandlungs-Onlinekurs mit 100 € Neujahrs-Rabatt – nutze einfach den Code „frauverhandelt100“

 

 

Einmaliger Live Onlineworkshop am 14.01.2020 von 18:00 – 21:00 Uhr in kleiner Gruppe – du kannst mir all deine Fragen stellen

 

34 Aufnahmen des Equal Pay Day Summits und der Equal Pay Nights, die dir helfen selbstbewusster zu werden, dich beruflich besser zu positionieren und finanziell unabhängiger zu leben

Zum Kurs für Angestellte
Zum Kurs für Selbstständige

Wie erfolgreich man auch in Zeiten von Corona verhandeln kann, beweisen diese drei Onlinekurs-Teilnehmerinnen – das sind ihre Ergebnisse aus den letzten zwei Wochen:

Dein einmaliger Neujahrsbonus: Live-Onlineworkshop

In einer kleinen Gruppe werde ich über Zoom am 14.01.2021, von 18:00 – 21:00 Uhr all deine Fragen beantworten, wenn du dich bis zum 30.12.2020 für den Kurskauf entscheidest. Per Video kannst du mich kennenlernen und dich mit anderen Frauen vernetzen, die sich in der gleichen Situation befinden. Sie können zu deinen Wegbegleiterinnen werden, was deine berufliche Entwicklung angeht. Vor allen Dingen, bekommst du im geschützen Rahmen Unterstützung bei deiner individuellen Situation von mir und den anderen Teilnehmerinnen.

Bist du bereit das Thema in 2021 endlich anzugehen?

[mailerlite_form form_id=6]
Zum Kurs für Angestellte
Zum Kurs für Selbstständige

Lohnt es sich denn überhaupt zu verhandeln?

Häufig wird mir von Frauen, die sich nicht trauen zu verhandeln gesagt: “Aber das lohnt sich ja nicht wirklich, nach den ganzen Abzügen bleiben ja nur ein paar Euro übrig, das ist mir den ganzen Stress nicht Wert”.

Nüchtern betrachtet ist das eine sehr gefährliche Aussage, denn wer weniger verdient, kann auch schlechter für das Alter vorsorgen – ob gesetzlich oder privat. Laut Bundesministerium für Arbeit und Soziales erhielten Frauen in Deutschland in 2017 eine durchschnittliche Rente von 700 € – würde dir das für deinen Lebensunterhalt reichen?

Kleinvieh macht auch Mist – Vor allem, wenn man über die eigene Lebenszeit hinweg rechnet. Hier ist eine Musterrechnung für dich: Susanne (Beispiel-Name) ist 30, sie macht meinen Onlinekurs, bereitet sich bestens vor und verhandelt 200 € mehr netto im Monat. Statt dieses Geld auszugeben, legt sie es zu 4% für 37 Jahre, also bis zu ihrer Rente, an. Über 37 Jahre kommen 200.333,91 € (vor Steuern) zusammen. Diese Rechnung habe ich bei zinsen-berechnen.de gemacht.

Und das ist nur die Berechnung für eine Verhandlung. In deinem Berufsleben wirst du dich voraussichtlich weiterbilden, weiterentwickeln und immer wieder verhandeln, stell dir vor, wieviel dir entgeht, wenn du nicht verhandelst.

Mit der Neujahrsaktion möchte ich dich nicht nur für eine Verhandlung unterstützen, sondern dir nachhaltig beibringen erfolgreich und authentisch zu verhandeln, so dass du alle künftigen Verhandlungen entspannt und selbstbewusst meisterst.

DEINE EXPERTINNEN:

Mein Name ist Ljubow Chaikevitch.

In der Vergangenheit habe ich meine Gehälter in der Anstellung und in Anlehnung an den öffentlichen Dienst erfolgreich verhandelt. In der Selbstständigkeit habe ich meine Honorare innerhalb von zwei kurzen Jahren verzehntfacht und helfe nun anderen Frauen auf ihrem Weg zum angemessenen Gehalt und Honorar.

Als Gründerin von FRAU VERHANDELT. möchte ich die Gehalts- und Honorardifferenzen zwischen Männern und Frauen in Deutschland aufheben und Frauen dazu befähigen, angemessene Gehälter und Tagessätze zu verdienen. Ob Gehaltsverhandlung, Honorarverhandlung oder Stundenlohn – Verhandeln ist keine Raketenwissenschaft und auch Du kannst es lernen!

Mittlerweile konnte ich schon über 500 Frauen auf ihrem Weg zum angemessen Gehalt und Honorar unterstützen – werde eine davon!

Den Angestellten-Kurs habe ich gemeinsam mit Natascha Wegelin erstellt. Im Selbstständigen-Kurs tritt sie nicht auf.

Natascha Wegelin ist 32 Jahre alt und lebt in Berlin. Nach kurzen Festanstellungen bei Google und Parship gründete sie 2012 und mit 26 Jahren ihr eigenes Unternehmen, dessen Flagschiff das mittlerweile drittgrößte WG-Portal Deutschlands, wg-suche.de, ist. Anfang 2017 verkaufte sie einen Teil des Unternehmens für einen siebenstelligen Betrag an ImmobilienScout24.

Seit Anfang 2016 betreibt Natascha unter madamemoneypenny.de den größten Finanzblog für Frauen und einen der größten Finanzblogs in ganz Deutschland. Mit dem Blog, ihrem Podcast und der Facebook-Gruppe nur für Frauen möchte sie Frauen dazu ermutigen, inspirieren und gleichzeitig mit konkreten Tools unterstützen, ihre Finanzen selbst in die Hand zu nehmen und unabhängig zu werden.

[mailerlite_form form_id=6]

Was ehemalige Teilnehmerinnen über meine Onlinekurse sagen:

Sabine ist Bilanzbuchhalterin und hat innerhalb eines Jahres ihr Gehalt um 50 % erhöht.

Bianca ist freie Journalistin und hat im ersten Monat nach dem Kurs ihr Honorar bereits verdoppelt.

Sina ist Juristin und hat mit dem Kurs erfolgreich als Berufseinsteigerin verhandelt.

Sarah ist selbstständige Filmemacherin – sie hat 2020 zu ihrem bisher besten Jahr gemacht – trotz Corona-bedingten Absagen.

Carina verhandelte 11 % mehr Gehalt – während der Elternzeit, im Tarifvertrag und in Teilzeit.

Lena erzählt, wie sie im sozialen Sektor 300 € mehr Gehalt monatlich verhandelt hat.

Katja hat in Zeiten von Corona ihr Traumgehalt im Tarifvertrag verhandelt – sie erzählt dir wie sie vorgegangen ist.

Mona hat 22 % mehr Gehalt verhandelt.

Lisa erzählt, wie sie als Illustratorin ihre Umsätze durch besseres Verhandeln vervierfacht hat.

Katrin erzählt von ihren Ergebnissen.

Wie Monika als Natur- und Wanderführerin erfolgreich verhandelt hat.

Selbstständige IT-Beraterin Christine hatte sofort Erfolg.

Möchtest du in die Fußstapfen dieser Frauen treten, die für sich eingestanden sind und erfolgreich verhandelt haben?

Dann sichere dir meine Unterstützung im Rahmen der Neujahrsaktion noch bis zum 30.12.2020, 23:59 Uhr.

Neujahrsaktion für Angestellte

  • 100 € Rabatt mit dem Code „frauverhandelt100“ bis zum 30.12.2020, 23:59 Uhr

  • 34 Sessions des Equal Pay Day Summits ( 17.03.2020) und der Equal Pay Nights (10-12.11.2020) im Wert von 298 €, die dir ganzheitlich helfen selbstbewusster zu werden, dich beruflich besser zu positionieren und finanziell unabhängiger zu leben

  • Teilnahme am 3-stündigen einmaligen Live-Online-Workshop, in dem du mir all deine Fragen stellen kannst am 14.01.2020 von 18:00 – 21:00 Uhr

Zum Kurs für Angestellte

Neujahrsaktion für Selbstständige

  • 100 € Rabatt mit dem Code „frauverhandelt100“ bis zum 30.12.2020, 23:59 Uhr

  • 34 Sessions des Equal Pay Day Summits ( 17.03.2020) und der Equal Pay Nights (10-12.11.2020) im Wert von 298 €, die dir ganzheitlich helfen selbstbewusster zu werden, dich beruflich besser zu positionieren und finanziell unabhängiger zu leben

  • Teilnahme am 3-stündigen einmaligen Live-Online-Workshop, in dem du mir all deine Fragen stellen kannst am 14.01.2020 von 18:00 – 21:00 Uhr

Zum Kurs für Selbstständige

Durch die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie kannst du den Kurs einfach ausprobieren. Sollte er dir nicht gefallen, bekommst du dein Geld zurück.

Übrigens: Viele Käuferinnen setzen diesen Kurs von der Steuer ab. Kontaktiere bei Fragen dazu deine/n Steuerberater/in.

Natürlich geht es nicht nur ums Geld – mein Onlinekurs wird dir auch dabei helfen, die Arbeitsbedingungen zu verhandeln, die am besten zu dir und deinen persönlichen Lebenszielen passen.

Hast du noch eine Frage? Dann stell sie mir hier: