Auf die Vorbereitung kommt es an – wie Du perfekt gewappnet ins Verhandlungsgespräch gehst

Du lässt Verhandlungsgespräche einfach auf Dich zu kommen? Oder es macht Dir Angst Deine Honorare zu verhandeln und Dir fehlt die Herangehensweise? So geht es sehr vielen Frauen! 
Dabei ist die Vorbereitung auf eine Verhandlung der wichtigste Punkt, um erfolgreich zu sein. Ich zeige Dir heute ein paar Schritte, wie Du Deine Verhandlungsvorbereitung in Zukunft gezielt angehst. 

Wo willst Du hin? – Ziele und Forderungen

Das Wichtigste vor jedem Verhandlungsgespräch ist es, dass Du weißt, warum Du in dieses Gespräch gehst und wie Du erfolgreich heraus gehst. Was bedeutet ein zufriedenstellender Gesprächsausgang für Dich? Was muss Dir Dein Gegenüber erfüllen, damit das Gespräch ein Erfolg für Dich ist? Konkret also: Welche Ziele hast Du? Arbeite Deine Ziele ausführlich und vor allem schriftlich aus. Formuliere Forderungen und mache Dir bewusst, was Du von der Verhandlung erwartest. Zum Thema Zielsetzung kannst Du auch hier mehr nachlesen.

Von planlos zu Plan B

Beschäftige Dich bevor Du in das Gespräch gehst damit, was passiert, wenn Du Deine zuvor erarbeitenden Ziele nicht im Verhandlungsgespräch erreichen kannst. Wie gehst Du damit um? Welche Konsequenzen hat das für Dich, für Deine Selbstständigkeit und somit für Dein gesamtes Leben? Du hast einen festen Preis und Dein Gegenüber will Dir diesen nicht zahlen? Was tust Du jetzt: Auftrag ablehnen oder Dich unter Wert verkaufen?
Wenn Du einen Plan B im Hinterkopf hast, dann entscheidest Du, ob das Gespräch an dieser Stelle zu Ende ist oder nicht! Steck Dir hohe Ziele und arbeite einen genauso detaillierten Plan B aus, das macht Dich gelassener und sicherer in Deinen Reaktionen.
Überlege Dir außerdem genau, wie Du mit der Situation umgehst, wenn es zu keiner Einigung kommt. Verschiebst Du den Termin und verhandelst weiter? Suchst Du nach neuen Kunden, die Dich besser bezahlen? Denke das für Dich im Vorfeld durch und schreibe den Plan B am besten auch direkt auf, so dass Du für Dich klare Entscheidungskriterien hast.

Deine Stärken sind Deine besten Verhandlungsargumente

Du musst nicht weit ausholen, Du musst Dich nicht groß bei anderen umschauen, oder Dich gar verstellen. Wenn Du eine Leistung anbietest, in der Du gut und erfahren bist, reicht das als Grundlage für eine erfolgreiche Verhandlung. Mit Deinen persönlichen Stärken für eine bessere und angemessene Bezahlung zu argumentieren ist das Direkteste und Klarste, was Du tun kannst. Zeige auf, welchen Mehrwert Deine Stärken für die Kunden haben. Werde Dir bewusst über Deine Stärken und mache Dir eine Liste von allem, was Du gut kannst. Verkaufe Deinem Gegenüber Deine für sein Unternehmen relevanten Stärken. Mache Dir bewusst, wenn Du in diesem Gespräch sitzt, dann zieht Dein Gegenüber in Betracht mit Dir zusammenarbeiten, sonst würdest Du da nicht sitzen. You got this! Wenn Du Hilfe brauchst, Deine Stärken auszuarbeiten, dann lies auch den den hier verlinkten Artikel.

Erstelle Dir einen Gesprächsleitfaden

Deine Vorbereitung solltest Du Dir dringend niederschreiben. Das zusammengefasste Ergebnis davon: Ein Gesprächsleitfaden, in dem all Deine Ziele, Deine Forderungen, Dein Plan B und Deine Verhandlungsargumente klar ausformuliert sind. Druck Dir Deinen Gesprächsleitfaden aus und nimm ihn in einem Notizbuch oder einer Mappe mit, damit er nicht ganz offen auf dem Tisch liegt.
Mit einem sauberen Gesprächsleitfaden verlierst Du nicht im Gespräch, Du kannst immer wieder hineinsehen und hast Dir selbst im Vorfeld schon eine klare Struktur geschaffen. Du wirst sehen, Dein Gegenüber wird Dich anders behandeln wenn sie oder er sieht, dass Du vorbereitet kommst und entsprechende Argumente parat hast!
Ein wichtiger Tipp für Deinen Leitfaden: Denke über Totschlagargumente nach, die Dir Dein Gegenüber entgegen bringen könnte und überlege Dir passende Antworten. Verinnerliche Deine Antwortmöglichkeiten, aber hab sie auch dabei. Je besser Du vorbereitet bist, desto sicherer wirst Du Dich fühlen!
Fakt ist: Die Verhandlungsvorbereitung macht 80% Deines Verhandlungserfolgs aus! Nimm sie in die Hand und verhandle endlich erfolgreich!
Bei Dir steht eine Verhandlung an und Du brauchst weitere Unterstützung? Über unseren Newsletter erhältst Du demnächst eine kostenlose Video-Serie zum Thema Verhandeln für Selbstständige. Melde Dich jetzt hier an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.